Sciencestarter ist die erste deutschsprachige Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft!       mehr erfahren

DiaCHIP - wir machen Dr. House arbeitslos

Genervt von ständigen Arztbesuchen mit einer Vielzahl langwieriger Bluttests? Stellt euch vor, es gäbe eine Möglichkeit alle benötigten Kontrollen direkt in der Arztpraxis, schnell und gleichzeitig durchzuführen! Unser DiaCHIP soll genau das ermöglichen.

500,67 € (50%) finanziert
DiaCHIP - wir machen Dr. House arbeitslos

Werde Frischwasserspender - Sauberes Wasser für unsere Umwelt

Weichmacher und Pharmazeutika gefährden die Umwelt und gelangen in unser Trinkwasser. Das will ich ändern. Hilf mit! Das Ziel unseres Forschungsprojektes ist die Erprobung der von mir entwickelten neuen Ozonungstechnik zur Abwasserreinigung. Im Rahmen eines Pilotversuchs wird die Anwendb...

1.075,00 € (15%) finanziert
Werde Frischwasserspender - Sauberes Wasser für unsere Umwelt

Vegetative Vermehrung von Pflanzen im Orbit (V3PO)

!!English project/support/donation descriptions: http://bit.ly/1gwiyEf Wir, eine Schülergruppe (V3PO-Team) der Edith-Stein-Schule Ravensburg, möchten im Rahmen unseres "Jugend forscht" Projektes die vegetative Vermehrungsfähigkeit von Pflanzen unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit...

16.220,00 € (32%) finanziert
Vegetative Vermehrung von Pflanzen im Orbit (V3PO)

Aktuelle Projekte

Erfolgreiche Projekte

Sciencestarter der Woche

Marina Sabelfeld

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Technischen Umweltschutz (TU Berlin) und Projektstarterin von Werde Frischwasserspender


Seit meinem Umwelttechnikabschluss beschäftige ich mich mit neuen Verfahrensansätzen zur Reinigung von Prozess- und Abwässern. Hier, am Treffpunkt von mehreren Disziplinen und Technologien, entstand die Idee der auf Membrantechnik basierten Ozonierung. Da die Idee so neuartig ist, passte sie in kein Muster der Forschungsförderungen hinein und war damit von Anfang an auf unkonventionelle Finanzierungsquellen angewiesen. Um den krönenden Abschluss für das Ozon-Projekt zu meistern, bin ich jetzt mit FrischWasserSpender bei ScienceStarter am Start.

Du hast eine innovative Idee aber keine Finanzierung? Crowdfunding hilft!

Crowdfunding auf Sciencestarter


Tipps und Tricks

Ob Hinweise zur Bewerbung des Projekts, Tipps für das Video oder die Dankeschöns - hier findet ihr ein paar Infos. 

SCIENCESTARTER: Blog

  • 26 Aug 2015

    V3PO, oder: Gurken und Tomaten bald aus dem Weltall?

    Wie vermehren sich Pflanzen im Weltraum? NOCH ist diese Frage in der Forschung unbeantwortet – vielleicht aber nicht mehr lange. Denn das Schülerteam Maria, Raphael und David der Edith-Stein-Schule Ravensburg arbeitet darauf hin, ein Experiment auf der ISS durchzuführen. Sollte das klappen, werden wir endlich wissen, ob man im Weltall pflanzliche Nahrungsmittel mit der gleichen Qualität wie auf der Erde produzieren kann.

     

    weiterlesen

  • 11 Aug 2015

    English Description of V3PO Project

    We also have a description of our project in english. If you don't speak german you can find all the information about the project and about how Crowdfunding with Sciencestarter works in this blog. 

    weiterlesen

  • 27 Jul 2015

    SciencestarterLab on Air #2: Wer und was passt auf die Crowdfunding-Plattform?

    Sehr oft hören wir Fragen wie: Passt mein Projekt überhaupt auf eure Plattform? Oder: Darf ich bei euch überhaupt ein Projekt starten? Darum soll es in unserer zweiten Ausgabe von SciencestarterLab on Air gehen.

    weiterlesen

Twitter

SCIENCESTARTER BEI FACEBOOK