Sciencestarter ist die erste deutschsprachige Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft!       mehr erfahren

Schimmelpilze - in Körper und Wohnumfeld

Schimmelpilze kommen überall vor. In Innenräumen wegen Baumängeln oder falscher Nutzung leider manchmal mit hohen Sporenkonzentrationen. Eine frühere Studie zeigte, dass die Atemwege von knapp 60 % der untersuchten Personen mit Schimmelpilzen besiedelt waren ohne direkt Krankheitssymptome...

Schimmelpilze - in Körper und Wohnumfeld

Reintegration nach Abschiebung: Fallstudie Minderjähriger in Guatemala

Für meine Masterarbeit erforsche ich den Reintegrationsprozess minderjähriger Migranten, die von den USA in ihr Herkunftsland Guatemala abgeschoben wurden. Dafür möchte ich Interviews mit den Migranten in Guatemala durchführen. ************************************************************...

Reintegration nach Abschiebung: Fallstudie Minderjähriger in Guatemala

Autobiografie und Ekstase

Ziel des Projektes ist Finanzierung der Dissertationsschrift "Autobiografie und Ekstase. Außeralltägliches Bewusstsein in narrativer Rekonstruktion", die im Heidelberger Winter-Verlag veröffentlicht werden soll.

20,00 € (1%) finanziert
Autobiografie und Ekstase

Archäologische Ausgrabung der Burg Wahlmich bei Waldaschaff

Am Rand von Waldaschaff, unscheinbar von einem Buchenwald überwachsen, liegt auf einer Anhöhe unmittelbar neben der Bundesautobahn ein ganz besonderes Bodendenkmal. Es handelt sich um die Reste einer mehr als achthundert Jahre alten Burg. Von Mai bis Mitte Juli 2016 führt der Heimatpfl...

30,00 € (1%) finanziert
Archäologische Ausgrabung der Burg Wahlmich bei Waldaschaff

OhneTon - spannende Fernsehunterhaltung für Gehörlose

Wir sind acht Studierende der Kommunikationswissenschaft. In unserem Bachelorprojekt erforschen wir das Spannungserleben gehörloser Medienrezipienten.

1.515,00 € (101%) finanziert
OhneTon - spannende Fernsehunterhaltung für Gehörlose

Aktuelle Projekte

Erfolgreiche Projekte

Sciencestarter der Woche

Florentina Liefeith

Studentin der Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt und Starterin des Projekts OhneTon – spannende Fernsehunterhaltung für Gehörlose.

Ich habe in Vertretung für meine Projektgruppe das Crowdfunding für unsere Bachelorarbeit gestartet. Wir forschen ein Jahr lang an unserem Thema und natürlich kann die Universität uns dafür kein Geld zur Verfügung stellen. Weil wir aber, auch durch Feedback vieler Gehörloser, von unserem Projekt absolut überzeugt sind und mit viel Herzblut daran arbeiten, haben wir die Möglichkeit der Finanzierung durch die interessierte Crowd gesucht.

Eine Plattform, die Crowdfunding für Wissenschaft ermöglicht, ist wichtig und für uns eine tolle Möglichkeit.

Crowdfunding auf Sciencestarter


Tipps und Tricks

Ob Hinweise zur Bewerbung des Projekts, Tipps für das Video oder die Dankeschöns – hier findet ihr ein paar Infos. 

SCIENCESTARTER: Blog

  • 05 Apr 2016

    SciencestarterLab Berlin – Ein Workshopbericht

    Am 1. April kamen Wissenschaftler, Kommunikatoren und Enthusiasten mit Ideen zusammen, um mehr über Crowdfunding in der Wissenschaft zu erfahren.

    weiterlesen

  • 31 Mar 2016

    SciencestarterLab #6 – Öffentlichkeitsarbeit beim Crowdfunding

    Eure Projektbeschreibung ist knackig und verständlich, eure Dankeschöns will jeder haben und das Pitch-Video ist preisverdächtig ... aber wie kommt die Crowd auf eure Seite? – Durch konsequente Öffentlichkeitsarbeit. Artur gibt euch ein paar Tipps.

    weiterlesen

  • 04 Mar 2016

    SciencestarterLab Berlin

    Beim SciencestarterLab Berlin, dem Crowdfunding Workshop für Projekte aus der Wissenschaft, lernst du direkt von uns alles, was du für eine erfolgreiche Kampagne brauchst. – 1. April 2016, 15–18 Uhr – Jetzt anmelden!

    weiterlesen

Twitter

SCIENCESTARTER BEI FACEBOOK