Sciencestarter ist die erste deutschsprachige Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft!       mehr erfahren

Wer steht hinter Sciencestarter?

Sciencestarter wurde von Wissenschaft im Dialog (WiD) im Herbst 2012 gegründet, um kleineren wissenschaftlichen Projekten eine schnelle und einfache Umsetzung zu ermöglichen und gleichzeitig den Austausch zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit zu fördern. Die Plattform ist auch für Kommunikationsprojekte aus der Wissenschaft geöffnet.

Wissenschaft im Dialog – Die Initiative der deutschen Wissenschaft

Wissenschaft im Dialog bringt die Öffentlichkeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch. Auf Initiative des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft wurde WiD 1999 von den großen deutschen Forschungsorganisationen gegründet. Als Partner kamen Stiftungen hinzu. Wissenschaft im Dialog organisiert Ausstellungen, Dialogveranstaltungen oder Wettbewerbe und entwickelt neue Formate der Wissenschaftskommunikation, wie zum Beispiel diese Plattform.


Thorsten Witt

  • Projektleitung
  • Kommunikation
  • Kooperationen                

Johanna Kuhnert

  • Projektbetreuung
  • Nutzerbetreuung
                                      

"Sciencestarter dient nicht nur der Forschungs-finanzierung. Die Plattform fördert Open Science und einen echten Dialog auf Augenhöhe zwischen Forschern und der Öffentlichkeit. Mittels Crowdfunding kann Jeder Wissenschaft als Prozess erleben und unmittelbar mitgestalten."

(Thorsten Witt, Projektleiter Sciencestarter)