Sciencestarter ist die erste deutschsprachige Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft!       mehr erfahren

Wie Sciencestarter funktioniert

Projekt starten

  1. Wenn du eine Idee hast, meldest du dich bei Sciencestarter an und startest ein neues Projekt.
  2. Du beschreibst deine Idee mit Texten, Bildern und einem Kurzvideo, definierst die benötigte Summe, legst eine Deadline fest und überlegt dir gestaffelte Dankeschöns, die deine Supporter als Gegenleistung für ihre finanzielle Unterstützung bekommen.
  3. Danach veröffentlichst du deine Projektseite und bist zunächst in der Startphase. In der Startphase sammelst du Fans und kannst mit dem Feedback aus deinem Netzwerk noch deine Projektpräsentation verbessern.
  4. Wenn du eine bestimmte Anzahl an Fans hast (abhängig vom Fundingziel), startest du in die Finanzierungsphase.

Tipp: Mehr Infos findest du in unserem Leitfaden für Projektstarter.

Projekt unterstützen

  1. Wenn du ein spannendes Projekt auf Sciencestarter entdeckt hast, kannst du dieses auf zwei Arten unterstützen.
  2. Du wählst ein Dankeschön aus oder unterstützt das Projekt ohne Gegenleistung und klickst auf „Projekt jetzt unterstützen“.
  3. Im nächsten Schritt wählst du deine bevorzugte Zahlungsmethode und bestätigst deine Unterstützung.
  4. Du kannst dem Projektstarter helfen, wenn du das Projekt weiterempfiehlst und bekannt machst. Der Starter wird dich über seinen Blog mit Updates und Geschichten zum Projekt auf dem Laufenden halten.

Projekt wird erfolgreich oder scheitert

  1. Wenn das Projekt das Fundingziel erreicht, bekommt der Starter das Geld und kann seine Idee realisieren. Projekte können beim Crowdfunding übrigens überfinanziert werden.
  2. Die Dankeschöns bekommst du vom Projektstarter im Laufe der Projektrealisierung zugeschickt. Der Projektstarter wird dich darüber informieren, wann du dein Dankeschön bekommst.
  3. Sollte das Projekt das Fundingziel nicht erreichen, bekommst du dein Geld wieder zurück. Spenden sind davon ausgeschlossen, sie werden unwiderruflich an den Projektstarter gespendet, ob das Fundingziel erreicht wird, oder nicht.