Sciencestarter ist die erste deutschsprachige Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft!       mehr erfahren

Richtlinien für Projektstarter

Neben unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben wir Richtlinien, die du beachten musst, wenn du ein Projekt startest. Wenn du die Richtlinien nicht einhälst, müssen wir dein Projekt leider ablehnen oder können deine Projektseite nicht freischalten. Damit du vorher prüfen kannst, ob dein Projekt zu Sciencestarter passt oder nicht, bitten wir dich, die folgenden Richtlinien durchzulesen und zu beachten.

1. Projekte aus Wissenschaft, Forschung und Wissenschaftskommunikation

Auf Sciencestarter kannst du ausschließlich Projekte aus Wissenschaft, Forschung und Wissenschaftskommunikation einstellen. Kategorien sind zum Beispiel Geistes- und Sozialwissenschaften, Ingenieur und Technikwissenschaften, Naturwissenschaften und Wissenschaftskommunikation.

Wissenschaftliche Projekte auf Sciencestarter müssen folgenden Grundsätzen der wissenschaftlichen Praxis entsprechen:

  • Wissenschaft ist die methodische Suche nach neuen Erkenntnissen sowie deren Dokumentation und Veröffentlichung.
  • Wissenschaft verfolgt das Ziel, allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten zu finden und zu beschreiben.
  • Wissenschaft ist systematisiertes Wissen, welches durch Beobachtung, Experiment und Überprüfung gewonnen wird, wobei die beobachteten Phänomene empirisch untersuchbar sein müssen
  • Wissenschaft ist reproduzierbar und überprüfbar. Hierfür ist die Offenlegung aller Methoden und Informationen notwendig.

Es gibt kein generelles Anrecht auf Freischaltung und Veröffentlichung auf der Plattform. So behält sich Sciencestarter vor, Projekte, die den erwähnten Grundsätzen von Wissenschaft und Forschung nicht entsprechen, abzulehnen.

Es dürfen ausschließlich klar umrissene Projekte eingestellt werden. Aus der Beschreibung müssen Gegenstand, Relevanz, Zeitplan, Team und die Verwendung der benötigten Mittel hervorgehen. Was ist das Ziel? Wann startet das Projekt, wann endet es?

Sciencestarter wird von einem Beirat begleitet. Dieser besteht aus ca. zehn Personen aus Wissenschaft, Forschung und Wissenschaftskommunikation. Bei Unklarheit darüber, ob ein Projekt die Richtlinien von Sciencestarter erfüllt, werden die Beiratsmitglieder hinzugezogen und um eine Einschätzung gebeten.

Alle eingereichten Projekte werden durch Sciencestarter auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft und anschließend bei bestandener Überprüfung freigeschaltet. Sciencestarter behält sich vor, Projekte, die gegen die Richtlinien verstoßen, abzulehnen. Es besteht seitens der Projektstarter keinerlei Anspruch auf Freischaltung.

2. Was nicht finanziert werden kann

Projekte, die Waffenentwicklungen zum Ziel haben, können nicht über Sciencestarter finanziert werden. Ebenfalls auf der Plattform nicht zugelassen sind Projekte, die einer Genehmigung durch eine Ethik und/oder Tierversuchskommission bedürfen. Ausgeschlossen von einer Sciencestarter-Finanzierung sind außerdem Studium, Ausbildung, private Veranstaltungen, Wissenschaftspreise, sowie Vorhaben, die eine allgemeine oder institutionelle Unterstützung anstreben (z.B. Spenden sammeln für eine Einrichtung).

3. Open Science

Sciencestarter unterstützt Open Science und fordert Starter auf, die Ergebnisse ihrer durch die Sciencestarter-Community finanzierten Projekte in digitaler Form ohne finanzielle, technische oder rechtliche Barrieren über das Internet zugänglich und nachnutzbar zu machen.

4. Transparenz und Dokumentation der Projekte

Ein Projekt wird aus Gründen der Transparenz und Dokumentation nicht mehr von der Plattform gelöscht, sobald ein Supporter das Projekt finanziell unterstützt hat.

5. Alter

Starter und Supporter müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

6. Recht

Die Inhalte des Projektes dürfen nicht gegen deutsches Recht verstoßen, rassistisch, obszön oder persönlichkeitsverletzend sein.

Projekte, bei denen eine Copyright-Verletzung festgestellt wird, werden von uns umgehend von der Plattform entfernt. Überprüfe bei deinen Inhalten (Bilder, Grafiken, Musik, Video, …) vorher das Rechtsverhältnis.

7. Konzentration auf eine Crowdfunding-Plattform

Ein Projekt auf mehreren Plattformen zu veröffentlichen, verwirrt die Crowd und verringert die Chance, dass dein Projekt erfolgreich finanziert wird. Deine Kommunikation zu deinem Projekt sollte auf einer Plattform gebündelt sein, da du dich sonst verzettelst.

8. Sciencestarter-Logo / Finanzierungsvermerk

Als Gegenleistung zur Nutzung unserer kostenfreien Infrastruktur fordern wir alle Projektstarter auf, das Sciencestarter-Logo und den Webseiten-Link auf dem Endprodukt/Ergebnis abzubilden mit dem Vermerk: „Von der Crowd finanziert über sciencestarter.de“


Community Richtlinien

Wir haben ein paar Richtlinien aufgestellt, die den freundlichen und respektvollen Umgang miteinander sicherstellen.

  1. Bitte unterlasse Beleidigungen jeglicher Art und poste keine Inhalte die rassistischer, obszöner oder persönlichkeitsverletzender Natur sind. Kommentare dieser Art werden umgehend gelöscht.
  2. Wenn du ein Projekt nicht gut findest, dann unterstütze es dieses nicht. Bitte unterlasse Geringschätzungen und Beleidigungen auf der Projektpinnwand.
  3. Wir überprüfen jedes Projekt, bevor es auf Sciencestarter veröffentlicht wird. Sollte dir jedoch etwas auffallen, das gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedinungen oder diese Richtlinien verstößt, bitten wir dich, uns den Verstoß umgehend mitzuteilen.
  4. Bitte bewerbe kein Projekt auf anderen Projektseiten. Kommentare dieser Art werden gelöscht.

Wir behalten es uns vor, dein Sciencestarter-Profil zu sperren oder zu löschen, wenn ein Verstoß gegen diese Richtlinien oder gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorliegt.